Agenda Items
Page loading...

Navigation

Vorlagen

Die folgende Ausgabe zeigt Ihnen die 20 aktuellsten Vorlagen.
Vorlagenart Nummer Kurzbezeichnung Referat
Antrag 20-25/1861 Maßnahmen der Stadt Gelsenkirchen gegen den eklatanten Mangel an Lehrpersonal
Antrag 20-25/1860 Schutz vor Covid 19
Antrag 20-25/1858 Sachstandsbericht zur möglichen Teilnahme des Integrationsrates an den Haushaltsberatungen der Stadt
Antrag 20-25/1857 Sachstandsbericht zur möglichen Aufnahme des Intergrationsrates in die Beratungsfolge des Rates
Antrag 20-25/1856 Einsatz für eine schnelle und unbürokratische Aufnahme von Menschen aus Afghanistan
Antrag 20-25/1855 Nichtanwendung der "Gendersprache"
Beschlussvorlage 20-25/1863 Ausschuss- und Beiratsangelegenheiten Rat und Verwaltung
Beschlussvorlage 20-25/1864 Ausschuss- und Beiratsangelegenheiten Rat und Verwaltung
Antrag 20-25/1859 Übernahme der Kosten für Corona-Schnelltests für Menschen im Leistungsbezug ab 11.10.2021
Beschlussvorlage 20-25/1837 Umschlag und Transport von Abfällen GELSENDIENSTE
Beschlussvorlage 20-25/1852 Verwendung des Jahresüberschusses 2020 der Stadt-Sparkasse Gelsenkirchen Verwaltungskoordinierung
Beschlussvorlage 20-25/1853 Entlastung der Organe der Stadt-Sparkasse Gelsenkirchen für das Geschäftsjahr 2020 Verwaltungskoordinierung
Mitteilungsvorlage 20-25/1840 Anfrage des Stadtverordneten Herr Preuß - Wartezeiten in den Ämtern Bürgerservice
Empfehlungsvorlage 20-25/1834 Nachhaltige Ausstattung von Schulen mit Luftfilteranlagen
Beschlussvorlage 20-25/1835 Bestellung von Vertretern der Stadt Gelsenkirchen Rat und Verwaltung
Antrag 20-25/1825 Dringlichkeitsantrag Sachstandsbericht Sportanlage Baulandstraße
Beschlussvorlage 20-25/1843 Entwurf der Haushaltssatzung 2022 Stadtkämmerei und Finanzen
Antrag 20-25/1809 Bürgerservice, Erreichbarkeit und Terminvergabe in den Bürgercentern / Digitale Verwaltung
Mitteilungsvorlage 20-25/1818 Anfrage des beratenden Mitglieds Herrn Sascha Figorski - Schmutzwassergebühren GELSENKANAL
Antrag 20-25/1808 Sachstandsbericht zur Schließung des Gelsenkirchener Schlachthofes und der Zukunft der Angestellten